Rückblick SVN Sportfest 2021

30.09.2021

Rückblick SVN Sportfest 2021


Zum Auftakt wurde am Samstagabend, 18.09.2021 der 5. Nesselrieder Elfmeter-Krimi ausgetragen. Unter den zwölf Teams gingen „Fabi und die Kammerjäger“ als Turniersieger hervor. Den zweiten Platz belegten die „2. KC Stollenwalddängler“, gefolgt von den Teams „TUS Allstars“ (3.) sowie „Lucas und die Kakerlaken“ (4.).

Der Kinder-Spendenlauf am Sonntagmorgen, 19.09.2021 zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe im Kreis Ahrweiler war ein voller Erfolg. Die motivierten Kids gaben ihr Bestes, sodass am Ende eine stolze Spendensumme von 1.100 Euro erzielt werden konnte. In der Kategorie „unter sechs Jahre“ belegte Loke Weisbrod mit 40 Runden den 1. Platz. Dicht gefolgt von Luisa Knosp und Klara Lott, die gemeinsam mit ihm auf dem Siegertreppchen standen. Bei den „über sechs Jährigen“ rannte Emil Lott mit 42 Runden auf Platz 1. Lennart Männle und Maylin Knosp holten Silber und Bronze. Letztlich war natürlich jedes Kind ein Sieger, da jegliche Erwartungen übertroffen wurden! An dieser Stelle nochmal einen ganz herzlichen Dank allen Teilnehmern und ihren Familien als großzügige Spender. Ein riesen Dankeschön natürlich auch an Verena und Thomas Männle für die Organisation des Laufs!
Vor der erfolgreichen Partie SV Nesselried I – TUS Windschläg I (2:1) wurde am Sonntagnachmittag SVN-Stürmer-Legende Jürgen Harter in den Fußballruhestand verabschiedet. Wie viele hundert Tore er über all die Jahre für den Verein erzielt hat, konnte leider nicht ermittelt werden. Fakt ist, es waren einige! Besten Dank, Jürgen - für Deine Treue sowie Deinen großartigen Einsatz und Dein Engagement beim SVN. Am Sonntagabend folgte dann noch das Kuhlotto, welches trotz des herbstlichen Wetters sehr gut besucht war. Um kurz nach 19 Uhr verrichtete die Kuh ihr Geschäft und die Vermessungstechniker konnten endlich die Gewinner-Felder ermitteln. Annette und Axel Harter durften sich über den Hauptgewinn von 1.000 Euro freuen. Alle weiteren Gewinner von Geld- und Sachpreisen waren ebenso happy und nach gewonnenem Punktspiel am Nachmittag ging der Abend noch lange nicht zu Ende.

Am Montagabend, 20.09.2021 wurden dann zum Abschluss des dreitägigen Fests noch die Straßenmeisterschaften ausgetragen. Insgesamt gingen neun Teams an den Start. Nach einer spannenden Gruppenphase standen sich die Mannschaften der Tiefgasse/Hofacker und die Untere Dorfstraße im Finale gegenüber. In einem packenden Spiel setzte sich letztlich das Team aus Tiefgasse/Hofacker durch und verteidigte somit den Titel. Platz drei sicherten sich die Auswärtigen Einheimischen. Foto: Große Freude bei der Siegermannschaft der Nesselrieder Straßenmeisterschaften 2021, Titelverteidiger Tiefgasse/Hofacker Somit ging ein erfolgreiches Sportfest zu Ende. HERZLICHEN DANK - für die große Einsatzbereitschaft aller helfenden Hände und der mitwirkenden Sportler sowie den treuen Besuchern unserer Events!

Vorstandschaft
SV Nesselried

Aktuelles

SV Nesselried-AH – Ü35-KleinfeldBezirksmeisterschaft

12.11.2021
Am Freitag, 12.11. spielt unser AH-Team im Top-Spiel der Kleinfeld-Bezirksmeisterschaft um die Herbstmeisterschaft gegen den direkten Konkurrenten aus Haslach.
mehr lesen

SVN gratuliert Tim Breithaupt zur Einberufung in die U20 Nationalmannschaft

12.11.2021
Nach erfolgreich absolviertem Profi-Debut beim KSC, schaffte es das Nesselrieder Eigengewächs nun direkt in den Kader der U20 Nationalmannschaft.
mehr lesen

SVN - Spielabsage

12.11.2021
Am vergangenen Sonntag musste das Spiel unseres SVN gegen den SV Bad Peterstal leider aufgrund mehrer Corona-Fälle in unserer Mannschaft abgesagt und verlegt werden.
mehr lesen

Wir brauchen Eure Hilfe bei der Kabinensanierung

12.11.2021
mehr lesen